Arbeits- und Gesundheitsschutz managen: Neue Weiterbildungen für Führungskräfte der Energietechnik

Blended Learning Weiterbildung

Basic information

### Beschreibung Das Arbeitsschutzgesetz sieht vor, dass an jedem Arbeitsplatz sichere Arbeitsbedingungen gelten. In einer Führungsposition tragen Sie Verantwortung für die Sicherheit im Betrieb und somit für die Gesundheit der Mitarbeitenden. Damit Sie als Führungskraft handlungsfähig bleiben, den Überblick über die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen behalten und Arbeitssicherheit nach geltenden Vorschriften wirkungsvoll organisieren können, hat die CQ Beratung+Bildung GmbH ein digitales Angebot aus Weiterbildungen entwickelt, das Ihnen die geltenden Anforderungen professionell und aktuell vermittelt. Das Webseminar „**AMS: Einführung in die DIN ISO 45001:2018 Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit**“ gibt Ihnen einen Überblick über den Aufbau der neuen Norm sowie über deren Inhalte. Dies hilft Ihnen präzise Entscheidungen über die Einführung eines Managementsystems für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu treffen. Zielgruppe: Führungskräfte und Beauftragte für andere Managementsysteme. Mit dem darauf aufbauenden Blended Learning-Seminar „**AMB: Qualifizierung zum\*r Beauftragten für das Management von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz**“ entwickeln Sie Ihre Management-Kompetenzen weiter. Im Ergebnis sind Sie für die Durchführung interner Audits qualifiziert und kennen die Anforderungen an eine Zertifizierung Ihres Unternehmens nach DIN ISO 45001:2018. Im Abstand von jeweils einer Woche finden drei Tagesseminare statt, denen E-Learning-Module zur Vertiefung zugeschaltet sind. Im ersten Modul haben Sie vorab die Möglichkeit zur selbständigen Einarbeitung in die Norm, falls Sie am AMS-Seminar (s.o.) nicht teilnehmen konnten oder Sie Ihr Normwissen erweitern möchten. Das Seminar „**AGF: Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Verantwortung von Führungskräften**“ informiert Sie über geltendes Recht zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie über betriebliche Gefährdungen und deren Abwehr. Dem Tagesseminar ist ein E-Learning-Modul zum Einlesen in die aktuellen Themen vorgeschaltet. Das Blended Learning-Format richtet sich insbesondere an Geschäftsleitungen und das mittlere Management. Die Weiterbildung erfordert keine arbeitsschutzspezifischen Fachkenntnisse: Es kann sowohl als Ergänzung als auch als Einstieg in das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz besucht werden. Zu allen Angeboten erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. An den Pilotdurchläufen im Projekt CoLearnET nehmen Sie kostenfrei teil. Sprechen Sie uns gern auf nächste Termine an. --- ### Ansprechpartner\*in ### | Yvonne Müller berät Sie gern!<br>[y.mueller@cq-bildung.de](mailto:y.mueller@cq-bildung.de)                                <br>Tel: 030 421 539 28<br>CQ Beratung+Bildung GmbH<br>Strelitzer Str. 60, 10115 Berlin<br><br> | ![](https://www.cq-bildung.de/images/banners/fotos/mitarbeiterfotos/YM.jpg =190x215)<br><br> | | ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- | --- | --- ### **Infoblätter zu den Kursen:** [AMS: Einführung in die DIN ISO 45001:2018 Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit](file-guid:a6977ea6-ca04-410d-af36-41297cb47985) [AMB: Qualifizierung zum\*r Beauftragten für das Management von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz](file-guid:27dd6118-d9d3-44df-a773-64270f6cc2a0) [AGF: Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Verantwortung von Führungskräften](file-guid:d9b0372e-c107-4e9b-ac48-fd570d75af43) --- ### Dateianhänge **Der/Die Beauftragte\*r** **für SGAMS** (Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit) ist für die Einführung und Aufrechterhaltung des betrieblichen SGA-Managementsystems zuständig. Die Organisation muss entsprechend der Anforderungen der neuen Norm DIN ISO 45001:2018 (Übergangsfrist bis März 2021) Prozesse zur Verbesserung der SGA-Leistungen und des SGAMS festlegen, umsetzen und aufrechterhalten. Informationen über die neue Norm, die Rolle der/des SGAMS-Beauftragten sowie die Abgrenzung zur alten Regelung OHSAS18001 können Sie als Whitepaper kostenlos unter den folgenden Links herunterladen: [ISO 45001:2018 Einführung in die Norm](file-guid:8207657a-85f9-4040-a9b2-43dcbc6a5dc7) [Rolle SGAMS-Beauftragte\*r](file-guid:6c226465-2707-4a41-a3a2-bd9e729f33e4) [ISO 45001 vs. BS OHSAS18001](file-guid:8cb6a513-3ad1-4e31-8c17-970783c9d195) --- ### Testen Sie Ihr Wissen! Der Arbeits- und Gesundheitsschutz sieht vor, dass an jedem Arbeitsplatz sichere und gesunde Arbeitsbedingungen gelten. Um für die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Mitarbeitenden und somit auch für effizientere Leistungen in einem gesunden Team zu sorgen, müssen Sie als Verantwortliche\*r und/oder Führungskraft über ein gewisses Fachwissen zu rechtlichen Grundlagen verfügen und sich in dem Dschungel der Begrifflichkeiten und Definitionen auskennen. \ :thinking: ***Überprüfen Sie Ihr Wissen hier:*** [https://www.learningsnacks.de/share/171161/2cffdb3d4037d3eb5881a524848c4e0ca6ff7c06](https://www.learningsnacks.de/share/171161/2cffdb3d4037d3eb5881a524848c4e0ca6ff7c06)