Qualitätskodex

für Mitwirkung & Angebotsveröffentlichung

Mitwirkung an der CoLearnET Wissens-, Kollaborations- und Transferplattform

Unser Qualitätsanspruch

Als Mitglieder des Netzwerkes CoLearnET verstehen wir diesen Qualitätskodex als öffentliches Qualitätsversprechen. Der Qualitätskodex schafft Transparenz und sichert Vertrauen in unsere Arbeit. Wir verpflichten uns zur Anwendung und Einhaltung dieser gemeinsamen Grundsätze.

In diesem Sinne erklären wir folgende Punkte als Handlungsverpflichtung. Unsere Mitgliedschaft im Netzwerk ist:

  • auf das Ziel und die Rahmenbedingungen von kleinen und mittleren Betrieben im Wirtschaftscluster Energietechnik ausgerichtet.
  • gekennzeichnet von respektvollem Umgang, aufgeschlossener und freundlicher Kommunikation sowie zielgerichtetem undkompetentem Handeln als Basis für die Verstetigung des Netzwerkes.
  • Wir beteiligen uns aktiv an Aufbau, Weiterentwicklung und Verstetigung des Netzwerkes.
  • Wir nutzen digitale (Lern-)Medien zur Unterstützung kompetenzorientierter Lernprozesse im Betrieb.

Angebote auf der CoLearnET Wissens-, Kollaborations- und Transferplattform

Anbieter:innen konkreter Lernangebote verpflichten sich darüber hinaus, dem Grundsatz der Kompetenzorientierung in der beruflichen Weiterbildung zu folgen. Zur Erreichung der individuellen Lernerfolge:

  • nutzen wir digitale (Lern-)Medien,
  • ein entsprechendes methodisch-didaktisches Setting,
  • gestalten Lernformate und -prozesse so, dass sie selbstgesteuertes und selbstorganisiertes Lernen unterstützen, um ein ganzheitliches Denken und Selbstlernen der Teilnehmenden zu fördern
  • und damit die Entwicklung digitaler Kompetenzen im Berufsleben.

Wir stellen die fachliche Eignung und Professionalität des eingesetzten Bildungspersonals durch vereinbarte Qualitätskriterien sicher.

Wir verpflichten uns zu einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Entwicklung, Umsetzung und Validierung unserer Bildungsangebote. Wir überprüfen und sichern die Ergebnisse regelmäßig mittels verbindlicher Qualitätsziele und Standards.

Qualitätskriterien für digitale Lehr-Lernangebote

Auf der CoLearnET-Plattform werden qualitätsgeprüfte (Weiter-)Bildungsangebote für das Cluster Energietechnik veröffentlicht. Dafür wurden durch die Verbundpartner*innen Qualitätskriterien definiert, die für alle teilnehmenden Bildungseinrichtungen bindend sind.

Die Qualitätskriterien im Kurzüberblick:

  1. Die Bildungsangebote richten sich an die Zielgruppe der Plattform:
    1. kleine und mittlere Unternehmen,
    2. Beschäftigte,
    3. Bildungseinrichtungen
    im Wirtschaftscluster Energietechnik in der Region Berlin-Brandenburg.
  2. Die Angebotsbeschreibung / Selbstauskunft enthält Angaben zu:
    1. Anbieterinformationen
    2. Lernziel, -inhalt, -format, -prozess, -ort, -kontrolle
    3. Einsatz digitaler Medien/Tools
    4. Kosten
    5. Abschlussart
    6. Bildungspersonal

Qualitätssicherungsprozess

Voraussetzungen für die Veröffentlichung von Bildungsangeboten:

Alle teilnehmenden Einrichtungen müssen vor Veröffentlichung ihrer Angebote die Erfüllung der definierten Qualitätskriterien in der beschriebenen Form für das einzustellende Bildungsangebot nachweisen. Sie verpflichten sich zur Einhaltung des Qualitätsversprechens im Qualitätskodex. Die Überprüfung erfolgt durch Vertreter*innen des Verbundes CoLearnET. Nach positiver Votierung wird das Angebot online veröffentlicht.

Dokumentenliste

Der Qualitätskodex sowie die für die Erstellung eines neuen Angebots notwendigen Dokumente stehen hier zum Download bereit.
Die Angebotserstellung sollte immer auf der Plattform erfolgen. Dabei müssen die gleichen Angaben gemacht werden, die auch in dem Formular zur Angebotsbeschreibung abgefragt werden. Sofern Sie keine Berechtigung zum Erstellen neuer Angebote haben, wenden Sie sich bitte an eine:n Administrator:in oder schreiben Sie eine Email an info@colearnet.de. Die zusätzliche Selbstauskunft muss ausgefüllt und per Email an info@colearnet.de gesendet werden.